Das Mädchen und der Künstler

Das Mädchen und der Künstler
Regie: Fernando Trueba, Spanien 2012, s/w, 105 min, DF und OmU (Span., Französ.), FSK o.A.

Frankreich im Sommer 1943. In einem Dorf am Rande der Pyrenäen lebt der Bildhauer Marc Cros mit seiner Frau Lea im von Deutschland besetzten Frankreich nahe der spanischen Grenze. Der Künstler hat sein Leben der Suche nach reiner Schönheit gewidmet – vergebens, wie er findet. Da bringt seine Frau die flüchtige Mercè ins Haus. Das Paar gewährt ihr Unterschlupf. Als Gegenleistung soll sie dem Bildhauer Modell stehen. Mercè holt den alten Künstler zurück ins Leben. Filmfestival San Sebastian 2012: Beste Regie