Chasing Ice

Chasing Ice
Regie: Jeff Orlowski, USA 2012, OmU (Engl.), 75 min, FSK o. A.

Der anerkannte Naturfotograf und Wissenschaftler James Balog stand dem Klimawandel lange Zeit skeptisch gegenüber und spöttelte über die akademische Naturforschung. Doch während seiner Langzeitstudie EIS (Extreme Ice Survey) fand er unwiderlegbare Beweise für die Klimaveränderungen unseres Planeten. Für seine Dokumentation arbeitete Balog mit speziell entwickelten Zeitrafferkameras. Mit diesen technisch revolutionären Kameras zeichnete er über mehrere Jahre die Veränderung der Gletscher auf. Es entstanden atemberaubende Bilder von den Folgen der Erderwärmung unseres fragilen Planeten. Balogs beeindruckende Zeitrafferaufnahmen von ästhetischer Schönheit verwandeln Jahre in Sekunden.

ROSTOCKER WOCHE FÜR NACHHALTIGKEIT UND KLIMASCHUTZ Anschließend Gesprächsrunde unter Leitung von Herrn Dr. Reiner Tiesel, Ostseeküsten-Meteorologe.