Born To Be Blue

Born To Be Blue
Regie: Robert Budreau, Kanada/GB 2015, 98 min, DF und OmU (Engl.), FSK 12

Der Film erzählt von einem Wendepunkt im Leben des legendären Jazz-Trompeters Chet Baker. Nach einem kometenhaften Aufstieg in den 50er Jahren, gefeiert als der „James Dean of Jazz“ und „King of Cool“, ist Baker zehn Jahre später am Ende. Zerrissen von inneren Dämonen und den Exzessen des Musikerlebens, begegnet er einer Frau, die bedingungslos an ihn glaubt. Angefeuert von seiner neuen Leidenschaft kämpft sich Baker wieder zurück und erschafft dabei einige der besten Aufnahmen seiner Karriere.

Mit Vorfilm vom 8.-14.6.:
Golden Tree
Regie: Ninian Doff, USA 2012, 3:06, kein Dialog, FSK 6
Fünfzig mutige Bewegungen auf dem Fahrrad, aufgeführt zum Song Golden Tree von Martin Brooks.

Wann und wo?
In der FRIEDA 23, Friedrichstraße 23
Donnerstag, 08.06 bis Mittwoch, 14.06.

Im Metropol, Barnstorfer Weg 4
Donnerstag, 15.06. bis Mittwoch, 21.06.

Filmtrailer @ Youtube: