B.B. King: The Life of Riley

B.B. King: The Life of Riley
Regie: John Brewer, USA 2013, 119 min, OmU (Englisch), FSK o.A., empf. ab Klasse 8

Ein Film über einen der besten Gitarristen und Sänger der Welt, meinen zumindest Eric Clapton, Bono, Ringo Starr, Carlos Santana und andere im Film. Der 1925 geborene begann als Arbeiter auf den Baumwollfeldern, wo er ständig mit dem Rassismus der Weißen konfrontiert wurde. Selbst als erfolgreicher Musiker durfte er nicht mit seinen Kollegen im gleichen Hotel wohnen. Ohne Verbitterung erzählt Riley B. King sein Leben bis hin zum Duett mit Barack Obama im Weißen Haus.
Anlässlich des 50. Jahrestages der Rede von Martin Luther King am 28. August 1963 in Washington