Auf kurze Distanz

Auf kurze Distanz
Regie: Carlo Mazzacurati, Italien 2007, 106 min, OmU (italienisch), keine FSK

Der tunesische Automechaniker Hassan lebt in dem Städtchen Concadalbero nahe der Mündung des Po. Er ist gut integriert und wird für seine Arbeit geschätzt. In Hassans Werkstatt schraubt der junge Giovanni regelmäßig an einem alten Motorrad. Er träumt davon, Journalist zu werden und beginnt für die Lokalzeitung zu schreiben. Die Ankunft der schönen jungen Lehrerin Mara bringt Aufregung in die Kleinstadt. Eine Romanze, geheimnisvolle Vorfälle, ein Mord. Die Schicksale der drei Protagonisten verflechten sich immer enger… Das authentische Porträt einer norditalienischen Provinzstadt, hinter deren scheinbar verschlafener Fassade sich beunruhigende Ereignisse vollziehen.