Auf der Suche nach dem Gedächtnis

Auf der Suche nach dem Gedächtnis
Regie: Petra Seeger, BRD/USA 2009, 95 min, teilw. OmU (Englisch), FSK o.A.

Eric Kandel, gebürtiger Wiener und Jude, der Österreich im Alter von 9 Jahren 1939 verlassen musste, in die USA emigrierte, dann über die Beschäftigung mit Freud und der Psychoanalyse zu den Neurowissenschaften kam, zählt zu den bedeutendsten Hirnforschern: 2000 erhielt er den Nobelpreis für Medizin. Der Film fasst die Geschichte einer faszinierenden charismatischen Persönlichkeit in Bilder – ausgehend von Kindheitserfahrungen über traumatische Erlebnisse bis hin zu Forschertätigkeit und vielfältigsten gegenwärtigen Aktivitäten. Die Suche nach den eigenen Wurzeln in Wien und New York werden mit gut nachvollziehbaren Einblicken in seine Tätigkeit als Wissenschaftler und Lehrender zu einem lebendigen und unterhaltsamen Porträt verknüpft.

Am 20.10. um 20:00 Uhr anschließendes Filmgespräch mit Dr. med. Ekkehardt Kumbier, Oberarzt der Klinik für Psychiatrie und Psychotherapie, Universität Rostock.