Angst essen Seele auf

Angst essen Seele auf
Regie: Rainer Werner Fassbinder, BRD 1974, 94 min, FSK 12

Die Witwe Emmi lernt den deutlich jüngeren Marokkaner Ali kennen und beide sich lieben. Als es sogar zur Heirat kommt, sehen sich die beiden Schikanen und Vorwürfen von Nachbarn und Kollegen ausgesetzt. Sogar Emmis Kinder schämen sich für ihre Mutter. Als der gesellschaftliche Druck abklingt, bemerkt das Paar, dass es auch mit inneren Problemen zu kämpfen hat...

Melodram, das mit kühler Brillanz die Missachtung von Minderheiten und die Mechanismen sozialer Unterdrückung analysiert.