An ihrer Seite

An ihrer Seite
Regie: Sarah Polley, Kanada 2006, 109 min, DF, FSK o. A.

Seit 50 Jahren sind Fiona (Julie Christie) und Grant (Gordon Pinsent) verheiratet. Der Lebensabend verspricht glücklich zu werden, bis Fiona immer stärker unter Gedächtnisverlust leidet und man Alzheimer bei ihr diagnostiziert. Schon bald darauf beschließt sie, sich selbst in ein Pflegeheim, das auf Fälle wie ihren spezialisiert ist, einzuweisen. Zum ersten Mal in ihrer Ehe werden die beiden getrennt, aber das ist erst der Anfang der Geschichte ... „Ein trauriger Film. Doch ein Film mit hohen Gefühlswerten. Unerbittlich folgt er in richtigem Rhythmus dem schleichenden Unheil. Das berührt und macht zwangsläufig melancholisch. Doch das verschließt sich auch nicht der Realität des Lebens. Auch solche Filme müssen sein, vor allem wenn sie so treffend und sorgfältig gemacht sind wie dieser von Sarah Polley.“ (programmkino.de)