Alki Alki
Regie: Axel Ranisch, BRD 2014, 102 min, FSK 12

Der Mittvierziger und Familienvater Tobias Zach hat einen besten Freund: Flasche ist immer mit dabei. Im Architektenbüro, im heimischen Ehebett oder bei seinen „Saufexzessen“ im Berliner Nachtleben. Doch immer öfter wird Flasche zum Problem, so dass Tobias beschließt, die Freundschaft mit Flasche durch einen Entzug zu beenden.

Anschließendes Publikumsgespräch mit Chefarzt PD Dr. Köhnke und Frau Dr. Wrociszewski Veranstaltung in Zusammenarbeit des Gesundheitsamtes Rostock mit den Trägern der Rostocker Suchthilfe, der Universitätsmedizin Rostock und der Friedrich-Petersen-Klinik.