Aliens – Die Rückkehr

Aliens – Die Rückkehr
Regie: James Cameron, USA 1986, 137 min, DF und OF (Engl.), FSK 16

Lt. Ellen Ripley (Sigourney Weaver), letzte Überlebende des Raumfrachters Nostromo, wird nach 57 Jahren Kälteschlaf in ihrer Rettungskapsel gefunden und zur Erde gebracht. Dort will niemand ihre Berichte von dem Alien glauben, welches ihre Besatzung auf Planet LV-426 fand und das anschließend ihre gesamte Crew ermordete. Zudem ist der Planet seit Jahren von Siedlern bewohnt. Doch plötzlich reißt der Kontakt zu den Bewohnern ab und eine Gruppe schwer bewaffneter Marines soll gemeinsam mit Ripley herausfinden, was sich zugetragen hat.

Wir zeigen die Kinofassung von James Camerons Science-Fiction-Actioner. Vor dem Film gibt es wie gewohnt eine kleine Einführung

Lt. Ellen Ripley, last survivor of the space freighter Nostromo, is brought back to Earth after surviving 57 years in a hypersleep chamber. But no one believes her story about the Alien, that her crew found on planet LV-426 and killed everyone besides her. But that's not even the best part, because Ripley finds out, that LV-426 is colonized by settlers. When suddenly the contact to the colony is lost, a group of heavily armed Marines with Ripley as an advisor is sent to LV-426 to find out, what has happened. --- We're showing the Theatrical Cut of James Cameron's sci-fi-action film together with a short introduction before the film.


Aus der li.wu.-Schatzkiste. Vorführungen an folgenden Terminen:

Freitag, 13.03.(!), 22:45 Uhr (Originalfassung) Samstag, 14.03., 22:45 Uhr (auf Deutsch)

Freitag, 20.03., 22:30 Uhr (auf Deutsch) Samstag, 21.03., 22:30 Uhr (Originalfassung)